Flüssigkeitsbehandlung

Ein breites Anwendungsgebiet in der Adsorptionstechnik ist die Behandlung von Flüssigkeiten jeglicher Art, wie beispielsweise von Zuckerlösungen, Glucose, Speiseölen und -Fetten, Glutamat, Würzen, Wein, Bier, Fruchtkonzentraten, Pflanzenextrakten, Chemikalien, Pharmazeutika u. a.

Neben der reinen Entfärbung hat die Aktivkohle auch die Aufgabe, andere gelöste organische Verunreinigungen sowie Geruchs- und Geschmacksstoffe adsorptiv zu entfernen. Zur Anwendung kommen in der Regel pulverförmige Aktivkohlen CARBOPAL® im Einrühr- bzw. Suspensionsverfahren oder in der Schichtenfiltration.

Körnige Aktivkohlen wie EPIBON® werden in einem Festbett im so genannten Perkolationsverfahren eingesetzt.

zu behandelnde Flüssigkeit
Fruchtsaftkonzentrat / Wein / Bier Glukose / Milchzucker / Gelatine
Glyzerin organische und anorganische Säuren
Speiseöle / Fette Suppenwürze / Glutamat
Zuckersaft  


Artikel/Seite ausdrucken