Geruchsentfernung

Für die Abscheidung von Geruchsstoffen stellt Aktivkohle eine gute Lösung dar.
Neben der Abscheidung von flüchtigen organischen Kohlenwasserstoffen sind Schwefelwasserstoff (H2S), Mercaptane und Ammoniak in diesen Gasen vertreten. Aufgrund der hohen Gasfeuchte ist die Auswahl einer geeigneten Aktivkohle für diese Aufgabe schwierig.

Für die flüchtigen Kohlenwasserstoffe stellt eine nicht imprägnierte Aktivkohle die ökonomischte Lösung dar.
Wenn auch H2S, Mercaptane und Ammoniak aus dem Gas abgeschieden werden sollen, muss eine spezielle Aktivkohle ausgewählt werden.
Für die meisten dieser Fälle ist Desorex PI 50 K eine gute Lösung. Desorex PI 50 K ist eine speziell behandelte Aktivkohle, die in der Lage ist Schwefelwasserstoff zu Schwefelsäure zu oxidieren, die gut im Porensystem der Aktivkohle eingelagert werden kann.

Empfohlene Aktivkohlesorten:
Desorex PI 50 K
Ansprechpartner
Aktivkohlevertrieb Kontakt aufnehmen
Artikel/Seite ausdrucken