Aktivkohle für die Goldindustrie

Aktivkohle wird bei der Goldgewinnung bei der Extraktion des Goldcyanidkomplexes eingesetzt.

Aufgrund der Anforderungen an Härte, Adsorptionseigenschaften und Regenerierbarkeit eignen sich Aktivkohlen auf Basis Kokosnussschalen besonders gut für diesen Anwendungszweck.

Empfohlene Aktivkohlesorten:

Alcarbon IG 50/6 x 12
Alcarbon IG 50/8 x 16
Ansprechpartner
Aktivkohlevertrieb Kontakt aufnehmen
Artikel/Seite ausdrucken