Adsorber für die Gas-/Luftreinigung

… werden vielfältig eingesetzt, zum Beispiel:


 

  • Zur Vermeidung oder Reduzierung von Emissionen aus Produktions- und Fertigungsprozessen
     
  • Zur Geruchsentfernung aus Abluft aus Kläranlagen
     
  • Bei Sanierungsmaßnahmen von Böden sowie Grund- und Sickerwässern zur Entfernung von den in die Gasphase übergegangenen Schadstoffen als mobile, temporär aufgestellte Filter oder auch stationäre Filter als Teil einer Aufbereitungsanlage
     
  • Zur Behandlung von Klär- und Biogas, welches oftmals erhebliche Anteile an Schwefelwasserstoff (H2S) und organischen Siliziumverbindungen (Siloxane) enthält. Dadurch werden Schäden an Gasmotoren und Katalysatoren vermieden und die Einhaltung von Emissionsgrenzwerten sichergestellt.

Ansprechpartner
Servicevertrieb Kontakt aufnehmen
Artikel/Seite ausdrucken